Seite wählen

Thüringer Forschungsprojekt
„ZO.RRO“ – Zero Carbon Cross Energy System

100 % CO2-freie Energieversorgung der Zukunft

Die IfE GmbH ist Partner im Verbundprojekt „ZO.RRO“ (Zero Carbon Cross Energy System). Innerhalb dieses Projektes werden systemische Lösungen für eine CO2-freie Energieversorgung erforscht und entwickelt. Forschungsschwerpunkte sind Flexibilisierungsoptionen innerhalb von Unternehmen sowie CO2-freie Systemdienstleistungen. Diese werden durch sechs Projektteams in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern bearbeitet.

Das Forschungsprojekt wird von der TU Ilmenau geleitet. Innerhalb des Projektes fungiert das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) als Kommunikationsbüro und bringt Partner sowie interessierte Multiplikatoren und Unternehmen durch vielfältige Veranstaltungsformate und Kommunikationskanäle zusammen.

ZO.RRO wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (FKZ 03ET4080A-E) sowie durch das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz.

Weitere Partner des Verbundvorhabens sind:

  • Hochschule Nordhausen
  • Thüringer Energieforschungsinstitut (ThEFI)
  • Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
  • KoCoS Messtechnik AG
  • Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V.
  • Trianel GmbH
  • Technische Universität Ilmenau

 

Dokumentationsfilm des Energieforschungsprojektes ZO.RRO – Zero Carbon Cross Energy System zur Darstellung der Ergebnisse der ersten Konzeptionsphase.

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dirk Schramm

Geschäftsführender Gesellschafter &
Beratender Ingenieur

Tel. 036847/ 54 97 – 0
E-Mail schreiben